Besucher seit dem
16. Mai 2010:

align=absmiddlealign=absmiddlealign=absmiddlealign=absmiddlealign=absmiddlealign=absmiddle


Straßenbahn Potsdam am 29. Oktober 1983


Am Sonnabend, den 29. Oktober 1983, fand eine Sonderfahrt für Erfurter Straßenbahnfreunde statt. Die folgenden Bilder entstanden im Rahmen dieser Sonderfahrt einschließlich des Besuchs des Betriebshofs Heinrich-Mann-Allee.


Bild 1
Werkstattwagen 302 und Turmwagen 311 in der Haltestelle Ernst-Thälmann-Stadion während der Gleiserneuerung an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße und Wilhelm-Külz-Straße sowie der Rampe zur Langen Brücke am 29. Oktober 1983. Anscheinend war zu diesem Zeitpunkt das Netz zwischen Platz der Einheit und Sporthalle getrennt.
Im "Straßenbahnarchiv", Band 7, Seite 239, ist ein fast identisches Bild abgebildet. Möglicherweise entstand dies ebenfalls im Rahmen dieser Sonderfahrt.


Bild 2
Der Lowa-Gleisbauwagen 303 steht während der Gleiserneuerung auf dem stadteinwärtigen Gleis an der Haltestelle Ernst-Thälmann-Stadion. Im Hintergrund ist erkennbar, dass bereits neue Gleise mit Schotteroberbau verlegt wurden. Im Kreuzungsbereich werden die Gleise später mit Betonplatten geschlossen.


Bild 3
Der Lowa-ATw 303 aus der entgegengesetzten Blickrichtung. Links ist nebem dem Filmmuseum im Marstall eine Werbung für das XII. Festival des sowjetischen Films in der DDR zu sehen, das vom 27. Oktober bis 3. November 1983 stattfand.


Bild 4
Der KT4D-Prototyp 001 auf Sonderfahrt vor der Haltestelle Bf. Rehbrücke am 29. Oktober 1983.


Bild 5
Tw 001 auf Sonderfahrt und Tw 008 auf der Linie 3 am Bf. Rehbrücke am 29. Oktober 1983. Das Foto zeigt die Abfahrtshaltestelle der Wendeschleife vor dem Umbau im Jahr 1984. Über der Haltestelle ist eine beleuchtete Anzeige angebracht, die anzeigt, welcher Zug zuerst abfährt.


Bild 6
KT4D Tw 001 auf Sonderfahrt und Kranwagen 315 in der Wendeschleife Bisamkiez am 29. Oktober 1983.


Bild 7
Hier noch einmal separat die Kranwagen 314 und 315 in der Wendeschleife Bisamkiez am 29. Oktober 1983.


Bild 8
KT4D-Prototyp 001 auf Sonderfahrt und Tw 040 als zweiter Triebwagen einer KT4D-Doppeltraktion vermutlich auf der Linie 6 zum Hauptbahnhof (bzw. wegen der Bauarbeiten an der Langen Brücke möglicherweise verkürzt bis Sporthalle) auf dem Damm zwischen der Brücke über die Wetzlarer Bahn und der Nuthe-Schnellstraße.


Bild 9
Tw 001 auf Sonderfahrt zur Endhaltestelle Stern an der Haltestelle Turmstraße am 29. Oktober 1983.


Bild 10
Tw 001 auf Sonderfahrt und Tw 022 auf der Linie 6 an der Endhaltestelle Stern am 29. Oktober 1983.


Bild 11
Tw 013 auf der Linie 6 bei herrlichem Herbstwetter kurz vor Erreichen der Endhaltestelle Stern am 29. Oktober 1983.


Bild 12
Detailaufnahme des KT4D 001 mit dem Emblem des Verkehrsbetriebs Potsdam vom 29. Oktober 1983.


Bild 13
In der Zufahrt des Betriebshofes Heinrich-Mann-Allee stand am 29. Oktober 1983 der ATw 305.


Bild 14
Auf der Abstellfläche des Betriebshofes konnte am 29. Oktober 1983 der Schienenschleifwagen 304 fotografiert werden.


Bild 15
Die ehemalige Berliner Güterlore 729 503 wurde vom 4. bis 8. April 1982 für den Gütertransport eingesetzt danach auf dem Betriebshof abgestellt. Im Hintergrund steht vermutlich Tw 017, der am 16. Dezember 1980 auf der Linie 3 bei einem Unfall mit einem entgegenkommenden abbiegenden Bus im Kreuzungsbereich Berliner Straße und Behlertstraße stark beschädigt wurde. Er wurde nach Reparatur ab 9. November 1986 wieder eingesetzt.


Bild 16
Wirklich erhebliche Rostschäden wies der Gotha-Beiwagen 213 auf, der auf dem Betriebshof am 29. Oktober 1983 abgestellt ist. Er wird letztmalig im Oktober 1986 eingesetzt.


Bild 17
Hier ist vermutlich der unfallbeschädigte Gotha-Triebwagen 115 auf dem Betriebshof am 29. Oktober 1983 zu sehen. Er wurde später repariert und ca. ab 1985 wieder eingesetzt.


Back Top